Laborroboter: SP1000 Analysator für automatische CSB Bestimmung

Der Analysator SP1000 kann die CSB Analyse von großen Probenserien erschwinglich und verlässlich automatisch durchführen. 60 Aufschluss-röhrchen (3 Tabletts mit 20 Röhrchen) finden auf dem Roboter Platz. Für den automatischen Aufschluss sorgt das SP5000-System mit einer Hebeeinrichtung für die Kühler. Die CSB-Röhrchen werden nach dem Aufschluss samt Tabletts in den SP1000 bzw. SP100 Roboter versetzt.

Die präzisen und frei programmierbaren XYZ Bewegungen des Laborroboters können auch für andere Analysen verwendet werden. Das Gerät erfordert keinerlei Anpassungen bei Labormöbeln. Der Analysator macht einen nahtlosen Übergang von manueller zu vollautomatischer Probenbearbeitung möglich. Der SP1000 ergänzt die bewährte und erfolgreiche Baureihe der Skalar Laborroboter, gewährleistet Zufriedenheit und genießt volles Vertrauen in großen Labors, welche täglich tausende Proben analysieren müssen.

Als Alternative zum SP1000 kann der SP100 benutzt werden und für kleinere Probenserien steht der SP50 zur Verfügung.

SP1000 CSB Analysator Merkmale:

  • Strichcodeleser für Proben ID (Option)
  • 2 oder 5 Messeinrichtungen für höhere Probendurchsätze
  • Flexibles Softwarepacket für die Steuerung des Analysators, Datenbearbeitung und Berechnungen
  • Konfigurierbar für mehrere Messsonden, Pumpen und Dispenser
  • Kundenspezifische Messgeräte problemlos integrierbar
  • Leicht erweiterbar für andere Untersuchungen